2019: Günther Henry Schulze „Das Dromedar, der Esel und das Meer“

© Günther Henry Schulze „Dromedar, Esel und Meer“

Günther Henry Schulze entführt uns mit diesem poetischen Titel in die Welt der Mythen, Sagen und Märchen. Manche davon reichen zurück bis in die Antike, andere sind brandneu, vom Künstler erfunden, und existieren bisher nur in den hier gezeigten Fotografien. Ihre Geschichte ist noch zu schreiben! Um das Geheimnisvolle von sagenumwobenen Welten in Bilder zu fassen, bedient sich GHS einer rudimentären Kameratechnik mit altmeisterlichen Qualitäten.

Hier finden Sie die Einladungskarte.